8-Tage-Seniorenreise

Von Koblenz bis Trier

Die schönsten Seiten der Moselregion entdecken

  • Inklusive Ausflüge und Schifffahrt
  • Kein Einzelzimmerzuschlag

Moselromantik pur, das bieten Ihnen in Ihrem Urlaub die beiden alten Winzerorte Bruttig und Fankel am rechten Moselufer.

Zugleich sind sie abseits der großen Städte ein Kleinod der Erholung. Von hier aus können Sie die Region der Mosel bestens erkunden und am Abend bei einem Glas Wein in aller Ruhe den Tag ausklingen lassen.

Burg Eltz – Cochem – Schifffahrt Cochem – Beilstein

Wie ein Märchenschloss liegt die Burg Eltz im Elzbachtal, die als eine der schönsten Burgen Deutschlands gilt. Von hier aus geht Ihr Ausflug in das 20 Kilometer entfernte Cochem, das vor allem mit Fachwerkgassen und der Uferpromenade sowie mit seinem imposanten Wahrzeichen, der Reichsburg, punktet. Per Schiff geht’s weiter zum entzückenden Moselort Beilstein. Von der Burgruine Metternich, die sich oberhalb des Ortes befindet, genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das Moseltal.

Koblenz – Loreley – Rüdesheim

Im Deutschen Eck, wo die Mosel in den Rhein fließt, liegt eine der ältesten Städte Deutschland – Koblenz. Gelegen an den Ausläufen des Hunsrück-Gebirge zeigt sich Koblenz von einer facettenreichen Seite: Kirchen, Burgen, Schlösser und historische Stadthäuser erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten, verwinkelte Gassen und Plätze laden zum Flanieren und Verweilen ein. Und während Sie noch von Koblenz träumen geht es vorbei am sagenumwobenen Loreley-Felsen nach Rüdesheim. In dem kleinen Städtchen sollten Sie auf jeden Fall die Drosselgasse, die gerade mal 144 Meter lang und nur zwei Meter breit ist, besuchen. Hier trifft sich die Welt. Lauschen Sie dem Klang des alten Glockenspiels und genießen Sie bei einem Bummel die schöne Altstadt.

Entlang der Mosel mit Bernkastel-Kues – Traben-Trarbach – Trier

Eine reizvolle Fachwerk-Altstadt mit historischem Marktplatz und dem Spitzhäuschen – das ist Bernkastel-Kues. Doch auch der St. Michaelsbrunnen und das Renaissance-Rathaus sowie das einzige noch verbliebene Stadttor „Graacher Tor“sind sehr sehenswert. Umgeben von Wald und Weinbergen liegt links und rechts der Mosel die Stadt Traben-Trarbach, die Ihr nächster Zwischenstopp ist. Die Stadt ist beiderseits der Mosel am Fuß der Grevenburg und des Mont Royal gelegen und stellt den Hauptplatz des Moselweinhandels dar. Faszinierende Bauten im Jugendstil und der "Belle Epoque" machen einen Bummel zu einem romantischen Erlebnis an der Mosel. Noch berauscht von den Schönheiten der Mosel-Juwele wartet schon der nächste Höhepunkt: Trier. Das „Rom des Nordens“ fasziniert mit einer 2000 Jahre alten Geschichte, die es an fast allen Ecken der Stadt zu entdecken gibt. Die Kaiserthermen und die gewaltige Porta Nigra sind nur zwei der vielen Sehenswürdigkeiten, die Trier zu bieten hat.

Hotel „Zum guten Onkel“/Gästehaus des Hotels Fuhrmann

Im romantischen Winzerort Bruttig-Fankel liegt das Hotel „Zum guten Onkel“. Das familiäre Hotel ist durch seine moselländisch gemütliche und rustikale Art geprägt. Die Zimmer sind mit Dusche und WC, Radiowecker und TV sowie WLAN ausgestattet. Ein Großteil der Zimmer ist über einen Lift zu erreichen und verfügt über einen Balkon. Direkt am Moselufer, von der Sonne verwöhnt, liegt das Moselstern Hotel Weinhaus Fuhrmann mit seinem Gästehaus. Die Zimmer bieten Ihnen Dusche bzw. Bad, WC, Telefon, TV, Radio, WLAN und einem Zimmersafe.



1. Tag: Anreise Bruttig-Fankel

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Bruttig-Fankel

Die Doppelgemeinde Bruttig-Fankel bietet ideale Voraussetzungen für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub. Malerische, winklige Gassen, alte Fachwerkhäuser mit Staffel- und Schwebegiebel, der Renaissancebau des Schunk’schen Hauses von 1659, die beiden alten Rathäuser sowie zwei Kirchen sind äußert sehenswert. Und wenn Sie mehr von der Region kennenlernen wollen, dann freuen Sie sich auf die im Reisepreis enthaltenen Touren, sowie wie auf die vor Ort buchbaren Ausflügen (siehe gesonderten Hinweis).

8. Tag: Rückreise


Reisepreis pro Person im DZ ab

589,-

  • Kein Einzelzimmerzuschlag!
  • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,-
Lieber telefonisch buchen? Gerne!
Kostenfreie Buchungshotline

0800 - 123 19 19

täglich (auch Sonn- und Feiertags) von 08:00 bis 20:00 Uhr

Termine & Preise

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

05.05.2019 - 12.05.2019 3 € 589,00 beendet
12.05.2019 - 19.05.2019 4 € 589,00 beendet
19.05.2019 - 26.05.2019 1,5 € 589,00 beendet
26.05.2019 - 02.06.2019 2 € 609,00  
02.06.2019 - 09.06.2019 3 € 609,00 anfragen »
09.06.2019 - 16.06.2019 4 € 609,00 anfragen »
16.06.2019 - 23.06.2019 1 € 609,00 anfragen »
  (Gästehaus)
23.06.2019 - 30.06.2019 2 € 609,00 anfragen »
30.06.2019 - 07.07.2019 3 € 609,00 anfragen »
07.07.2019 - 14.07.2019 4 € 609,00 anfragen »
  (Gästehaus)
14.07.2019 - 21.07.2019 1,5 € 609,00 anfragen »
  (Gästehaus)
21.07.2019 - 28.07.2019 2 € 609,00 anfragen »
28.07.2019 - 04.08.2019 3 € 609,00 anfragen »
04.08.2019 - 11.08.2019 4 € 609,00 anfragen »
  (Gästehaus)
11.08.2019 - 18.08.2019 1 € 609,00 anfragen »
18.08.2019 - 25.08.2019 2 € 609,00 anfragen »
25.08.2019 - 01.09.2019 3 € 609,00 anfragen »
01.09.2019 - 08.09.2019 4 € 619,00 anfragen »
08.09.2019 - 15.09.2019 1,5 € 619,00 anfragen »
15.09.2019 - 22.09.2019 2 € 619,00 anfragen »
22.09.2019 - 29.09.2019 3 € 619,00 anfragen »
29.09.2019 - 06.10.2019 4 € 589,00 anfragen »
13.10.2019 - 20.10.2019 2 € 589,00 anfragen »
20.10.2019 - 27.10.2019 3 € 589,00 anfragen »

Zustiegsregionen

1 Aachen, Ahlen, Alt-Arnsberg, Attendorn, Bad Salzuflen, Beckum, Bestwig, Bielefeld, Bocholt, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennigerloh, Eslohe, Essen, Finnentrop, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Grevenstein, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Lennestadt, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Lünen, Meschede, Minden, Moers, Mönchengladbach, Münster, Neheim-Hüsten, Neubeckum, Oberhausen, Oelde, Olpe, Olsberg, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Schmallenberg, Soest, Solingen, Sundern, Unna, Wadersloh, Warendorf, Werl und Wuppertal

2 Braunschweig, Celle, Gifhorn, Goslar, Göttingen, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Lübeck, Lüneburg, Nienburg, Northeim, Peine, Autohof Rhüden, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg

3 Altenburg, Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Potsdam, Stendal, Weimar, Wernigerode und Zeitz

4 Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau

5 Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Sande, Varel und Wilhelmshaven

Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:

Idar-Oberstein mit Hunsrück im Nahetal • Weinort Bacharach • Bad Ems- Kaiserbad an der Lahn

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 3-Gang –Menü oder als Buffet
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Diavortrag
  • Geführter Spaziergang
  • Ausflug Burg Eltz – Cochem – Schifffahrt Cochem-Beilstein
  • Ausflug Koblenz – Loreley – Rüdesheim
  • Ausflug entlang der Mosel mit Bernkastel-Kues – Traben Trarbach – Trier
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Filmabend
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel
  • Kurtaxe/Gästekarte
  • WLAN

Sie können sich hier die Katalogseiten dieser Reise als PDF-Dokument herunterladen.

Download