Reise suchen

geschrieben am 08.03.2017

Begegnungen an Havel, Spree und Mellensee

Hauptstadt

Berlin als Metropole von Weltrang zu bezeichnen, ist keinesfalls vermessen. Hier an der Spree trifft sich die Welt, leben die unterschiedlichsten Kulturen miteinander und wie in kaum einer anderen Stadt wurde in unserer Hauptstadt Weltgeschichte geschrieben, laden die Boulevards und Alleen mit ihren historischen Bauten zu einem Spaziergang durch die Jahrhunderte ein. Wunderbar ist es, zu sehen, wie sich Altes mit Neuem auf harmonische Weise verbindet, das Brandenburger Tor aus dem 18. Jh. mit der Quadriga beispielsweise steht nur wenige Schritte vom Bundeskanzleramt aus unserem 21. Jh.

Für den Alten Fritz war es ein Glücksfall, dass Berlin und Potsdam nur eine kurze Distanz voneinander trennt, zog er doch die Stadt an der Havel als Residenz und Park sowie Schloss Sanssouci als Rückzugsort, um seinen musischen Begabungen nachzugehen, dem Berliner Stadtschloss vor. Friedrich II. oder Friedrich der Große, wie man ihn nannte, wäre stolz auf sein heutiges Wahl-Zuhause, auf das Alte Rathaus mit dem vergoldeten, die Welt tragenden Atlas, auf sein Brandenburger Tor, auf das Holländische Viertel und die jahrhundertealten Häuser, die sich so schön rausgeputzt haben und er würde sich wohlfühlen in einer Großstadt, die sich wunderbar umsäumt und durchbrochen von so viel Wasser präsentiert.

Davon kann Brandenburg an der Havel erst recht ein Lied singen. Domstadt ist sie und der berühmte Dom St. Peter und Paul steht natürlich auf der Dominsel – stolz. Ach – Brandenburg und seine Inseln… Die Seitenarme der Havel und die Kanäle scheinen sie regelrecht umarmen zu wollen. Ein Bummel durch die Stadt führt vorbei an Backsteingotik und Jugendstil, an urigen Kneipen und gemütlichen Cafés.

Urig und gemütlich geht es auch am Mellensee zu. Er befindet sich im Süden Berlins und all das oben erwähnte Sehenswerte, zu dem im Reisepreis enthaltene Ausflüge führen, ist nur eine gute Busstunde von hier entfernt. Nach Ihren Entdeckungen können Sie im MORADA Hotel direkt am Seeufer fantastisch ausspannen! In den neu gestalteten und komfortabel ausgestatteten Zimmern werden Sie sich wohlfühlen und vom Restaurant und Wintergarten aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf den See, dessen dunkelblaues Wasser in der untergehenden Sonne glitzert.

Passende Reise zu diesem Artikel:

8-Tage-Seniorenreise schon ab € 445,- p.P.

Hauptstadt Berlin, Spreewald, Potsdam & Seeromantik

MORADA Hotel Am Mellensee

Besuchen Sie uns ab sofort auch auf facebook!

Hinterlassen Sie einen Gruss, finden Sie Freunde und Bekannte und geben Sie gerne ein „Gefällt mir” – wir freuen uns

Aktuelle Angebote

8-Tage-Seniorenreise - Beste Empfehlung: Thüringen – mitten in Deutschland

8 Tage ab

€ 298,-

8-Tage-Seniorenreise - Wo Jadebusen und Nordsee verschmelzen

8 Tage ab

€ 575,-

Reisebüro finden