Reise suchen

geschrieben am 28.04.2017

Thermalbaden in Bad Füssing

Ins

„Je länger, je lieber“ bezieht sich nicht auf die berühmte, wohlriechende Kletterpflanze oder die leckeren Plätzchen, sondern auf unsere Aufenthaltsdauer im renommierten Kurort Bad Füssing. Seit nun fast einem Jahrzehnt unterhält die Firma SKAN-TOURS im Herzen Bad Füssings ein MORADA Hotel, das Kurhotel Unter den Linden. Über die Geschichte des sympathischen Hauses berichteten wir 2011 in unserer Seniorenzeitung. Die Gründerin, Frau Josefine Maier, erzählt darin, wie sie 1970 den Kurort, der erst ein Jahr zuvor das Prädikat „Bad“ verliehen erhielt, kennenlernte.

Damals, vor fast fünfzig Jahren also, gab es gerade mal 3 Hotels und mehrere Pensionen. Alles war noch im Aufbau begriffen, wenn man bedenkt, dass das Thermalwasser, auf das wir noch eingehen werden, erst 1938 entdeckt wurde und der Badebetrieb erst in den 1950-er Jahren begann. Das hielt Frau Maier allerdings nicht davon ab, ihren Traum von einem Kurhotel zu verwirklichen und dass sie bei dieser Entscheidung auf die richtige Karte gesetzt hat, würde heute jeder unterschreiben.

Als wir vor über neun Jahren das damalige „Kursanatorium Unter den Linden“, zuvor „Hotel Petra“, für eine Pacht in Augenschein nahmen und im Gästebuch blätterten, lasen wir zwar folgende Zeilen: Ein Wunder ist geschehen, ich kann ohne Stock wieder gehen! Das Haus „Petra“ hat das vollbracht; Dank allen Leuten, die mich so wohltuend bedacht. Ich komme wieder, es hat mir so gut gefallen. Das Füssinger Wasser ist das beste Wasser von allen.“, haben uns dabei aber nichts Außergewöhnliches gedacht.

Mittlerweile bestätigt sich in Fachkreisen wohl immer mehr die wirklich gute Heilkraft dieses speziellen Wassers. Nicht umsonst trägt es den Beinamen „Füssinger Gold“. In Europa einzigartig soll seine Zusammensetzung u. a. aus Natrium, Hydrogencarbonat, Chlorid, Flourid, freiem Kohlendioxid und Schwefelwasserstoff sein und vor allem bei rheumatischen Erkrankungen und Knochenentkalkung, nach Operationen an Wirbelsäule oder Gelenken und bei Wirbelsäulenleiden allgemein seine positive Anwendung finden.

Als besonders effektvoll hat sich eine Behandlungsdauer mit dem Thermalwasser von zwei bis drei Wochen bewährt. Um dem zu entsprechen, haben wir vor einiger und nach langer Zeit wieder unsere ersten Angebote eines zweiwöchigen Aufenthaltes unterbreitet. Dies fand allgemein sehr große Beachtung, zumal die benannten Reisezeiträume in Kombination preiswerter sind, als einzeln gebucht.

Heute treffen Sie im modernen und jungen Kurort auf vielfältige Freizeitangebote, einen großen Kurpark mit breiten Spazierwegen, Freiluftschach, Springbrunnen, saisonal abgestimmte kunstvolle Bepflanzung, zwei Kurhäuser und eine Spielbank… Kurkonzerte, Theaterveranstaltungen, Feste u. v. m. gestalten den Aufenthalt sehr abwechslungsreich. Ladenzeilen, Restaurants, Cafés und großzügige Thermalbäder runden das Bild, das man von einem bekannten Kurort hat, ab.

Seit über neun Jahren also gehört das einstige „Hotel Petra“ der Morada Gruppe an. Die Gäste fühlen sich hier so wohl, dass viele von ihnen Jahr für Jahr wiederkommen und, wie oben bereits erwähnt, das Angebot eines verlängerten Aufenthaltes gerne in Anspruch nehmen. Das MORADA Kurhotel Unter den Linden vermittelt Eleganz, Komfort und Gemütlichkeit zugleich. Zwei Häuser verbindet ein geschlossener Gang, der an einen Wintergarten erinnert. Beliebte Rückzugsorte sind das heimelige Kaminzimmer oder an wärmeren Tagen der vor Einblicken geschützte Gartenbereich. Im rustikalen Restaurant werden die Mahlzeiten eingenommen und sehr geschätzt wird auch das Praktizieren von Fußpfleger und Physiotherapeut im Haus.

Das Besondere jedoch ist das im Hotel befindliche eigene Thermalbewegungsbad, das direkt und ständig aus der Füssinger Ursprungsquelle gespeist wird. Verschiedene Zusatzleistungen bereichern den Aufenthalt zudem und für Fragen zu diesem erreichen Sie uns unter der kostenlosen Kundenservice-Telefonnummer 0 800-123 19 19.

Passende Reise zu diesem Artikel:

15-Tage-Seniorenreise schon ab € 698,- p.P.

Ins Herz Bad Füssings

Jetzt für 2 zusammenhängende Wochen zum Spitzenpreis

Besuchen Sie uns ab sofort auch auf facebook!

Hinterlassen Sie einen Gruss, finden Sie Freunde und Bekannte und geben Sie gerne ein „Gefällt mir” – wir freuen uns

Aktuelle Angebote

8-Tage-Seniorenreise - Heilklimatisch urlauben im Weserbergland

8 Tage ab

€ 498,-

8-Tage-Seniorenreise - Kirchen, Schlösser, Burgen & Naturschauspiel Kärnten

8 Tage ab

€ 649,-

Reisebüro finden