8-Tage-Seniorenreise

Lausitz, Dresden, Meißen, Spreewald

Jagdschloss Moritzburg & Hoyerswerda

  • Vielfältig!
  • inklusive Ausflüge!

Die landschaftlichen Finessen von Lausitz und Spreewald, gepaart mit Impressionen historisch bedeutsamer Städte, wie Dresden und Meißen, machen diese 8-Tage-Seniorenreise so reizvoll.

Als „Sahnehäubchen“ fahren wir in dieser Saison außerdem zum Aschenbrödel-Schloss Moritzburg und im Lausitzstädtchen Hoyerswerda macht Sie ein Rundgang durch die Altstadt mit den Sehenswürdigkeiten Ihres Reiseziels vertraut, wie z. B. restaurierten Bürgerhäusern, der pittoresken Handwerkergasse, dem historischen Rathaus, dem Sorbenbrunnen und der kursächsischen Postmeilensäule. An der Schwarzen Elster liegt Hoyerswerda und sein zweisprachiges Ortsschild (auf obersorbisch „Wojerecy“) verweist darauf, dass hier, in der idyllischen Lausitz, auch die Sorben/Wenden beheimatet sind. Von seiner modernen Seite präsentiert sich Hoyserwerda mit dem Lausitzbad und dem Lausitz-Center, das zahlreiche Geschäfte und Lokale beherbergt. In unmittelbarer Nähe befindet sich idealerweise Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, das Akzent Hotel.

Seine vier Stockwerke, auf denen sich die geräumigen Gästezimmer verteilen, werden von Aufzügen bedient. Mit Bad bzw. Dusche, WC, Föhn, Telefon und Fernseher ist Ihr privates Refugium ausgestattet. Im Restaurant „Colosseum“, dem sich ein kleiner Biergarten anschließt, bzw. in separaten, hellen Räumen wird für Sie zur Einnahme der Mahlzeiten gedeckt. Die Lounge mit Ledersesseln und Großbildfernseher ist ein beliebter Anlaufpunkt. Wellnessmomente schenken Sauna und Dampfbad.



1. Tag: Anreise Hoyerswerda

Die Lausitzregion erreichen Sie am Nachmittag bzw. Abend. Mit einem Willkommenscocktail begrüßen Sie nach dem Abendessen die Hoteldirektion und Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer, der Ihnen in den folgenden Tagen ein steter Begleiter sein wird.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Hoyerswerda

Bestens gelaunt aufwachen, noch eine Weile lächelnd das gemütliche Ambiente des Hotelzimmers genießen und dann, nach einem guten Frühstück, aufbrechen zu fantastischen Ausflügen, die vor Ort buchbar (s. gesonderten Hinweis) bzw. bereits im Reisepreis enthalten sind – so macht Urlaub Spaß!

Dresden – herrliches „Elbflorenz“
Frauenkirche, Zwinger, Semperoper, Residenzschloss, Kathedrale, Brühlsche Terrasse und Albertinum in der Altstadt; Goldener Reiter, Japanisches Palais und Dreikönigskirche in der Neustadt – Dresden ist nicht nur reich an Sehenswertem, die ehemalige kurfürstliche und königliche Residenz ist ein Gesamtkunstwerk! „Vergoldet“ wird dieses noch durch die Elbe, die vorbei an barocken und mediterranen Bauten durch die sächsische Metropole strömt, weshalb Dresden den romantischen Beinamen „Elbflorenz“ tragen darf.

Spreewald (mit Kahnfahrt)
Heute besuchen Sie eine Flusslandschaft, die zweifelsohne zu den einzigartigsten Europas zählt: das UNESCO Biosphärenreservat Spreewald! Routiniert lenkt Sie der Spreewaldgondoliere per Kahn durch das urwüchsige Paradies mit seinen unzähligen Wasserläufen, urigen Holzbrücken und beschaulichen Ortschaften an den Ufern. In Lübbenau, der „heimlichen Hauptstadt des Spreewaldes“, gibt’s neben den bekannten Spreewaldgurken noch viele weitere Mitbringsel zu erstehen, liebreizende Trachtenpuppen beispielsweise.

Porzellan- und Weinstadt Meißen und Jagdschloss Moritzburg NEU!
Wie keine andere Stadt ist Meißen berühmt für sein Porzellan. Die traditionsreiche Manufaktur mit Museum und Schauwerkstätten ist jedoch nur ein Glanzpunkt Meißens. Naturfreunde begeistert die malerische Lage im Weinanbaugebiet Elbtal und auch dank ihrer Patrizierhäuser, dem Dom und der strahlenden Albrechtsburg zählt Meißen zu den schönsten Städten Sachsens. Weiter geht die Fahrt zum Jagdschloss Moritzburg, wo dereinst der beliebte Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gedreht wurde. Ganz von Wasser umgeben ist der barocke Prunkbau, dessen Park mit einem kunstvollen Rokoko-Palais, dem Fasanenschlösschen, aufwartet.

8. Tag: Rückreise

Wie schade, heute steht leider schon die Heimreise auf dem Programm.


Reisepreis pro Person im DZ ab

448,-

  • Einzelzimmerzuschlag: € 72,-
  • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,-
Lieber telefonisch buchen? Gerne!
Kostenfreie Buchungshotline

0800 - 123 19 19

täglich (auch Sonn- und Feiertags) von 08:00 bis 20:00 Uhr

Termine & Preise

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

21.04.2018 - 28.04.2018 1,5 € 448,00 beendet
30.06.2018 - 07.07.2018 4 € 458,00 beendet
07.07.2018 - 14.07.2018 1 € 458,00 beendet
14.07.2018 - 21.07.2018 2 € 458,00 beendet
21.07.2018 - 28.07.2018 3 € 458,00 beendet
28.07.2018 - 04.08.2018 4 € 458,00 beendet
04.08.2018 - 11.08.2018 1,5 € 458,00 beendet
11.08.2018 - 18.08.2018 2 € 458,00 beendet
18.08.2018 - 25.08.2018 3 € 458,00 beendet
25.08.2018 - 01.09.2018 4 € 468,00 beendet
01.09.2018 - 08.09.2018 1 € 468,00 beendet
08.09.2018 - 15.09.2018 2 € 468,00 beendet
15.09.2018 - 22.09.2018 3 € 468,00 beendet
22.09.2018 - 29.09.2018 4 € 468,00 anfragen »
29.09.2018 - 06.10.2018 1,5 € 458,00  
06.10.2018 - 13.10.2018 2 € 448,00  

Zustiegsregionen

1 Braunschweig, Burg, Celle, Dessau, Döbeln, Gifhorn, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Peine, Salzgitter, Soltau, Stendal, Wernigerode, Wolfenbüttel und Wolfsburg

2 Ahlen, Altenburg, Arnstadt, Bad Salzuflen, Bautzen, Beckum, Bielefeld, Chemnitz, Dresden, Eisenach, Ennigerloh, Erfurt, Gera, Göttingen, Gotha, Gütersloh, Hamm, Herford, Jena, Kassel, Liesborn, Lippstadt, Münster, Neubeckum, Oelde, Olpe, Osnabrück, Paderborn, Reichenbach, Rheda-Wiedenbrück, Soest, Wadersloh, Warendorf, Weimar, Werl, Zeitz und Zwickau

3 Aachen, Alt-Arnsberg, Attendorn, Bestwig, Bochum, Bonn, Bottrop, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Eslohe, Essen, Finnentrop, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Grevenstein, Hagen, Herne, Köln, Krefeld, Lennestadt, Lünen, Meschede, Mönchengladbach, Moers, Neheim-Hüsten, Oberhausen, Olsberg, Pulheim, Remscheid, Schmallenberg, Solingen, Sundern, Unna und Wuppertal

4 Berlin, Brandenburg, Cottbus, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Güstrow, Hamburg, Kiel, Lübeck, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Neuruppin, Potsdam, Rendsburg, Schwerin, Senftenberg, Spremberg und Wismar

5 Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Sande, Varel und Wilhelmshaven

Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:

• Bad Muskau mit den schönsten Parkanlagen Deutschlands • Görlitz mit schmucker historischer Altstadt • Bautzen – „Stadt der Türme“

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen als Wahlmenü mit Salatanteil
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Geführter Spaziergang
  • Filmvortrag über die Lausitz
  • Stadtrundgang Hoyerswerda in die historische Altstadt
  • Ausflug Dresden – herrliches „Elbflorenz“
  • Ausflug Spreewald mit Kahnfahrt
  • Ausflug Porzellan- und Weinstadt Meißen und Jagdschloss Moritzburg
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Filmabend
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Kostenlose Nutzung der Sauna und des Dampfbades
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel

Sie können sich hier die Katalogseiten dieser Reise als PDF-Dokument herunterladen.

Download