8-Tage-Seniorenreise

Schlösserträume und Naturidylle

Entdecken Sie Bad Wimpfen, Odenwald, Michelstadt, Heilbronn und vieles mehr

  • Inklusive Ausflüge mit Möglichkeit einer Schifffahrt

Der wahre Schatz im Heilbronner Land ist der Wein, der in dieser wunderbaren Ferienregion üppig wächst. Steile Weinberge wechseln sich mit weiten Rebflächen und blühenden Obstwiesen ab. Bereits die großen Dichter und Denker unserer Geschichte wussten, wo man sich wohlfühlt, und so zeugen das Theodor-Heuss-Museum Brackenheim, das Hölderlinhaus Lauffen und das Mörike-Dorf Cleversulzbach vom Leben und den Aufenthalten jener Persönlichkeiten. An den Ufern des Neckar, zwischen Wasser und dichten Wäldern, laden Uferpromenaden zum ausgedehnten Spazieren ein. Mit Teilen des Pfälzer- und Odenwaldes und in direkter Reichweite von Städten wie Heidelberg, Heilbronn und Mannheim oder den Domen von Worms und Speyer gibt es viele spannende Ausflugsziele. Ihr Reiseziel führt Sie nach Bad Wimpfen, einer beschaulichen Kurstadt am Neckar.

Ausflug Odenwald mit Heidelberg und Michelstadt

Wegen der schönen Landschaft und den vielen Sagen rund um Burgen und Schlösser ist der Odenwald „einfach sagenhaft“. Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald ist Mitglied im Globalen Geoparks-Netzwerk der UNESCO.  Durch diese landschaftliche Idylle gelangt man nach Michelstadt – das Herz des Odenwaldes und eine wunderschöne Fachwerkstadt im Grünen. Bei einem Spaziergang durch das romantische Städtchen bestaunen wir das spätgotische Rathaus. Dies gilt als eines der originellsten Fachwerkbauten Deutschlands. Den Diebsturm, die Stadtkirche und die Kellerei liegen ebenso auf unserem Weg, der uns immer durch Fachwerk gesäumte Gassen führt.

Ausflug Heilbronn mit der Möglichkeit einer Schifffahrt

Herzlich willkommen in Heilbronn, der Stadt mit schwäbischer Gemütlichkeit und großstädtischen Flair. Nicht weniger als 30 Weingüter liegen im Stadtgebiet, wodurch der Titel „Weinstadt“ mehr als treffend ist. Ob Pfühlpark, botanischer Obstgarten, „experimenta“ – das Science Center, süddeutsches Eisenbahnmuseum oder astronomische Uhr – es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Ebenso herrlich lässt sich die faszinierende Atmosphäre des Heilbronner Neckars und viele wissenswerte Informationen über die Stadt auf einer Rundfahrt erleben.

Ausflug Burgenstraße am Neckar

Die Burgenstraße ist eine der traditionsreichsten und ältesten Ferienstraßen Deutschlands. Der Name kommt nicht von ungefähr, denn mehr als 90 Burgen und Schlösser ziehen sich von Mannheim bis in die „Goldene Stadt“ Prag. Jede der Stätten hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich, die von Kaisern, Königen, Fürsten, Grafen und Rittern zu berichten weiß. Vielfach laden die innewohnenden Museen ein und vermitteln lebhaft die Eindrücke einer vergangenen Zeit voller Mythen und Sagen.

Gästehaus Fernblick

Ihre SKAN-CLUB 60 plus Unterkunft ist über einen 100 Meter langen überdachten Gang mit dem Hotel am Rosengarten verbunden. Die gemütlich eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Schreibtisch mit Sitzgelegenheit, Telefon, Fernsehgerät und WLAN. Regionale Köstlichkeiten können Sie im Restaurant genießen. Abgerundet wird all das mit dem Wellnessbereich der zum Entspannen und Wohlfühlen einlädt. Eine finnische Sauna sowie das angrenzende Solebad (Extrakosten) schaffen willkommene Erholung nach einem erkundungsreichen Tag.



1. Tag: Anreise Bad Wimpfen

2.–7. Tag: Aufenthalt

Zwischen Heidelberg und Heilbronn, an der Burgenstraße gelegen, befindet sich die „kostbare“ Stadt Bad Wimpfen. Kostbar ist wortwörtlich zu verstehen, denn viele der angepflanzten Kräuter und Gemüsesorten stehen jedem zum Pflücken und Probieren zur Verfügung. Hinzu kommt eine lange Tradition und der gute Ruf als Heilbad. Das Solebad, die erlebbare Natur, der Kurpark oder die Kneippbecken – all das und vieles mehr trägt dazu bei, die Gesundheit zu erhalten und den Aufenthalt zu genießen. Geprägt durch die größte Kaiserpfalz nördlich der Alpen mit der mittelalterlichen Burganlage, Türmen und Toren, Fachwerkhäusern und Kirchen begeistert die Stadt mit ihrer Historie.

8. Tag: Rückreise


Reisepreis pro Person im Doppel-/Zweibettzimmer, inkl. HP ab

879,-

  • Einzelzimmerzuschlag: € 240,–
  • Kurtaxe wird vor Ort erhoben!
  • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,-
Lieber telefonisch buchen? Gerne!
Kostenfreie Buchungshotline

0800 - 123 19 19

täglich (auch Sonn- und Feiertags) von 08:00 bis 18:00 Uhr

Termine & Preise

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

22.04.2023 - 29.04.2023 1 € 899,00 anfragen »
29.04.2023 - 06.05.2023 2 € 899,00 anfragen »
06.05.2023 - 13.05.2023 3,5 € 899,00 anfragen »
13.05.2023 - 20.05.2023 4 € 899,00 anfragen »
20.05.2023 - 27.05.2023 1 € 919,00 anfragen »
27.05.2023 - 03.06.2023 2 € 919,00 anfragen »
03.06.2023 - 10.06.2023 3 € 919,00 anfragen »
10.06.2023 - 17.06.2023 4 € 919,00 anfragen »
17.06.2023 - 24.06.2023 1 € 919,00 anfragen »
24.06.2023 - 01.07.2023 2 € 919,00 anfragen »
01.07.2023 - 08.07.2023 3,5 € 899,00 anfragen »
08.07.2023 - 15.07.2023 4 € 899,00 anfragen »
15.07.2023 - 22.07.2023 1 € 899,00 anfragen »
22.07.2023 - 29.07.2023 2 € 899,00 anfragen »
29.07.2023 - 05.08.2023 3 € 899,00 anfragen »
05.08.2023 - 12.08.2023 4 € 899,00 anfragen »
12.08.2023 - 19.08.2023 1 € 919,00 anfragen »
19.08.2023 - 26.08.2023 2 € 919,00 anfragen »
26.08.2023 - 02.09.2023 3,5 € 919,00 anfragen »
02.09.2023 - 09.09.2023 4 € 919,00 anfragen »
09.09.2023 - 16.09.2023 1 € 919,00 anfragen »
16.09.2023 - 23.09.2023 2 € 919,00 anfragen »
23.09.2023 - 30.09.2023 3 € 919,00 anfragen »
30.09.2023 - 07.10.2023 4 € 919,00 anfragen »
07.10.2023 - 14.10.2023 1 € 899,00 anfragen »
14.10.2023 - 21.10.2023 2 € 899,00 anfragen »
21.10.2023 - 28.10.2023 3 € 879,00 anfragen »

Zustiegsregionen

1 Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg und Zwickau

2 Aachen, Ahlen, Alt-Arnsberg, Bad Salzuflen, Beckum, Bestwig, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennigerloh, Eslohe, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Lennestadt, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Lünen, Meschede, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neheim-Hüsten, Neubeckum, Oberhausen, Oelde, Olsberg, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Schmallenberg, Soest, Solingen, Sundern, Unna, Wadersloh, Warendorf, Werl und Wuppertal

3 Braunschweig, Celle, Gifhorn, Goslar, Göttingen, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Kassel, Lübeck, Lüneburg, Nienburg, Northeim, Peine, Autohof Rhüden, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Wismar, Wolfenbüttel und Wolfsburg

4 Altenburg, Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Potsdam, Weimar, Wernigerode und Zeitz

5 Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Sande, Varel und Wilhelmshaven

Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:

Burg Guttenberg • Rothenburg an der Tauber • Märchenhaftes Bad Rappenau und Weinort Gundelsheim • Solebad Bad Wimpfen • Nachtwächterführung

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Bad/DU, WC und Balkon
  • 1 × Flasche Mineralwasser pro Zimmer
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 3-Gang Wahlmenü oder Buffet
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Geführter Spaziergang durch Bad Wimpfen
  • Ausflug Odenwald mit Heidelberg und Michelstadt
  • Ausflug Heilbronn mit Möglichkeit einer Schifffahrt
  • Ausflug Burgenstraße am Neckar
  • Filmvortrag über die Region
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Bingospiel
  • Begleitung unseres Reisebetreuers zu von ihm ausgewählten Kurveranstaltungen
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Kostenlose Nutzung der Sauna
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel
  • WLAN

Nach Ihrer Anreise erhalten Sie gegen Extrakosten die Gästekarte. Sie gewährt Ihnen in Bad Wimpfen u.a. folgende kostenfreie bzw. ermäßigte Leistungen:

  • Ermäßigter Teilnehmerpreis für Stadt-, Museums-, Kirchen- und Parkführungen, geführten Wander- und Radtouren
  • Ermäßigter Eintritt zu Veranstaltungs-Highlights im Kursaal, Kurhaus oder Wasserschloss inkl. Tanz-Tee und Tanz-Abend
  • Ermäßigungen in vielen örtlichen Gastronomiebetrieben und Geschäften
  • Ermäßigter Eintritt in die städtischen Museen, Besichtigung Roter Turm
  • Freier Eintritt in die städtische Galerie und Gratis-Postkarte
  • Ermäßigter Eintritt in das Mineralfreibad & das Solebad
  • Ermäßigter Eintritt in die Minigolf-Anlage

(Stand September 2022)