8-Tage-Seniorenreise

Bayerischer Wald

Entspannen und entdecken in Bischofsmais

  • Kein Einzelzimmerzuschlag!
  • „All Inclusive-Angebot“
  • Preisnachlass bei Selbstanreise
  • Keine Parkgebühren

Der Bayerische Wald ist eines der größten Waldgebiete Deutschlands und bietet seinen Besuchern vor allem eins: Erholung. Er ist der Inbegriff für eine gewaltige Naturlandschaft von ursprünglicher Schönheit, die zum Loslassen und Entspannen einlädt. Mit all ihren Facetten ist die Region im östlichen Bayern immer eine Reise wert. Mittendrin liegt der Ort Bischofsmais, der Reisenden viele Möglichkeiten bietet, einen erholsamen und zugleich erlebnisreichen Urlaub zu verbringen. Darüber hinaus ist der Ort aufgrund seiner zentralen Lage hervorragend geeignet für weitere Reisen in die Region. Städte wie Bodenmais, Regensburg und Passau können bequem und einfach erkundet werden. In Bodenmais ist vor allem das JOSKA Glasparadies einen Abstecher wert. Ebenso unweit von Bischofsmais entfernt liegt der Ort Regen. Hier ist das Highlight die Burgruine Weißenstein. Auf dem mächtigen Quarzfelsen ragt der Burgturm in den blauen Himmel. Schon von weitem sind die Mauern der einst mächtigen Trutzburg zu sehen, die auch heute noch zu den bedeutendsten Burganlagen in Ostbayern zählt. Am Fuße von Burg Weißenstein wächst ein etwas anderer Wald – der Gläserne Wald entsteht hier. Die Tannen, Fichten, Buchen, Kiefern und Espen sind aus farbigem Flachglas gestaltet und bringen jährlich tausende Besucher zum Staunen. Und während Passau, die Stadt der drei Flüsse, mit einer traumhaften barocken Altstadt auftrumpft, verzaubert Regensburg mit seinem gotischen Dom und der mittelalterlichen „Steinernen Brücke.“

Geführte Wanderung zum Geißkopf

Den 1.097 Meter hohen Geißkopf, dem Hausberg von Bischofsmais, lernen Sie bei einer geführten Wanderung mit dem Reisebetreuer kennen. Vom 23 Meter hohen Aussichtsturm am Gipfel erwartet Sie ein atemberaubender Panoramablick über den Bayerischen Wald, eine Berggaststätte lädt zum Verweilen und Kraft tanken ein. Wenige hundert Meter vom Gipfel entfernt befindet sich die Oberbreitenau, eine Lichtung im Wald, wo eine alte Siedlung entdeckt werden kann. Die Siedlung auf dem Hochplateu entstand 1585, doch nach Schließung der Glashütte im Jahr 1755 in Unterbreitenau zogen sich auch die Arbeiter aus der Siedlung in den nächsten 200 Jahren zurück. In den 1990er Jahren wurden die Grundmauern der Häuser freigelegt und können heute besichtigt werden.

Hotel Wastlsäge

Das 1954 erbaute Hotel liegt eingebettet zwischen dem Geißkopf und dem Teufelstisch am Rande von Bischofsmais und ist der perfekte Ort zum Entspannen. Während es von draußen eher traditionell gestaltet ist, bietet es im Inneren komfortabel eingerichtete Zimmer mit Bad bzw. Dusche (Haltegriff), WC, Flachbildfernseher und größtenteils einem Balkon oder einer Terrasse. Hier haben Sie genug Platz, um sich zu entspannen und zur persönlichen Entfaltung. Die große Festhalle sowie der Biergarten und die Café-Terrasse laden zum Schlemmen und Verweilen ein – im Hallenbad können Sie entspannt Ihre Bahnen ziehen und sich zusätzlich eine kleine Auszeit gönnen.



1. Tag: Anreise Bischofsmais

2. – 7. Tag: Aufenthalt

Gelegen in einem der größten Waldgebiete Deutschlands bietet Ihnen Ihr Urlaubsziel ideale Voraussetzungen, um ausgedehnte Spaziergänge und Erkundungen in einem Teil des Nationalparks Bayerischer Wald zu unternehmen. Insgesamt können ca. 21 Wanderwege begangen werden. Ein Highlight unter ihnen ist die Wanderroute zum „Teufelstisch“. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Wallfahrtskirche Sankt Hermann, das Bischofsmaiser Badehaus oder auch der Kurpark, der sich auf 3 Hektar verteilt und ein Treffpunkt für Jung und Alt ist. In einem der Cafés und Restaurants wird der große und kleine Hunger gestillt. Unsere vor Ort buchbaren Ausflüge (siehe gesonderten Hinweis) führen Sie weiter in die Region. Einen tollen Sparvorteil bietet Ihnen das „All inclusive-Angebot“ (siehe gesonderten Hinweis) im Hotel.

8. Tag: Rückreise


pro Person im DZ, inkl. HP, ab

439,-

  • Kein Einzelzimmerzuschlag!
  • Preisnachlass bei Selbstanreise: € 50,- p. P.
  • Keine Parkgebühren!
  • Kurtaxe wird vor Ort erhoben.
  • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,-
Lieber telefonisch buchen? Gerne!
Kostenfreie Buchungshotline

0800 - 123 19 19

täglich (auch Sonn- und Feiertags) von 08:00 bis 18:00 Uhr

Termine & Preise

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

24.04.2021 - 01.05.2021 3 € 439,00 beendet
01.05.2021 - 08.05.2021 4 € 469,00 beendet
08.05.2021 - 15.05.2021 1 € 469,00 beendet
15.05.2021 - 22.05.2021 2,5 € 479,00 beendet
22.05.2021 - 29.05.2021 3 € 479,00 beendet
29.05.2021 - 05.06.2021 4 € 489,00 beendet
05.06.2021 - 12.06.2021 1 € 489,00 beendet
12.06.2021 - 19.06.2021 2 € 489,00 beendet
19.06.2021 - 26.06.2021 3 € 489,00 beendet
26.06.2021 - 03.07.2021 4 € 469,00 beendet
03.07.2021 - 10.07.2021 1 € 469,00 beendet
10.07.2021 - 17.07.2021 2,5 € 469,00 beendet
17.07.2021 - 24.07.2021 3 € 469,00 beendet
24.07.2021 - 31.07.2021 4 € 479,00 beendet
31.07.2021 - 07.08.2021 1 € 479,00 beendet
07.08.2021 - 14.08.2021 2 € 479,00 beendet
14.08.2021 - 21.08.2021 3 € 479,00 beendet
21.08.2021 - 28.08.2021 4 € 479,00 beendet
28.08.2021 - 04.09.2021 1 € 489,00 beendet
04.09.2021 - 11.09.2021 2 € 489,00 beendet
11.09.2021 - 18.09.2021 3 € 489,00 beendet
18.09.2021 - 25.09.2021 4 € 489,00 beendet
25.09.2021 - 02.10.2021 1 € 469,00 beendet
02.10.2021 - 09.10.2021 2,5 € 449,00 beendet
09.10.2021 - 16.10.2021 3 € 449,00 beendet
16.10.2021 - 23.10.2021 4 € 439,00 beendet

Zustiegsregionen

1 Aachen, Ahlen, Alt-Arnsberg, Attendorn, Bad Salzuflen, Beckum, Bestwig, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennigerloh, Eslohe, Essen, Finnentrop, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Grevenstein, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Lennestadt, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Lünen, Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neheim-Hüsten, Neubeckum, Oberhausen, Oelde, Olpe, Olsberg, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Schmallenberg, Soest, Solingen, Sundern, Unna, Wadersloh, Warendorf, Werl und Wuppertal

2 Braunschweig, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Lübeck, Lüneburg, Nienburg, Northeim, Peine, Autohof Rhüden, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel u. Wolfsburg

3 Altenburg, Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Potsdam, Stendal, Weimar, Wernigerode und Zeitz

4 Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg und Zwickau

5 Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Sande, Varel und Wilhelmshaven

Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:

Rundfahrt Bayerischer Wald • Kleine Rundfahrt um Bischofsmais • Passau • Böhmen • Regensburg mit Walhalla • Straubing • Bodenmais • Zwiesel • Landshut • Gut Aiderbichl

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Bad bzw. Dusche und WC
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen als Buffet
  • Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre
  • Bayerisches Spezialitätenbuffet
  • All inclusive-Angebot“
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Geführter Spaziergang durch Bischofsmais
  • Geführte Wanderung mit Ihrem Reisebetreuer zum „Geißkopf“
  • Filmabend „Der Bayerische Wald“
  • Musikalischer Abend
  • Bayerischer Heimatabend
  • Bingospiel
  • Filmabend
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Kostenlose Nutzung des Hallenbades
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel

Unser „All inclusive-Angebot“:

  • Tee, Kaffee und Kuchen in der Zeit von 14.30 bis 17.00 Uhr
  • Getränke zum Abendessen und zu den Abendveranstaltungen

Folgende Getränkearten enthält dieses Angebot: Weiß- und Rotwein, Kräuterschnaps, Weinbrand, Korn, Bier vom Fass sowie alkoholfreies Bier und alkoholfreie Getränke, wie Mineralwasser, Cola, Brause, Apfel- und Orangensaft

(Das „All inclusive-Angebot“ erhalten Sie ausschließlich im Restaurant/Festhalle.)