8-Tage-Seniorenreise

Willkommen im Weltbad Bad Kissingen

Erholen und genießen Sie im bayerischen Staatsbad

  • Preisnachlass bei Selbstanreise
  • Zentrale Lage

Bad Kissingen an der Fränkischen Saale, zentral in der Mitte Deutschlands gelegen, ist seit dem 16. Jahrhundert als Heilbad bekannt. Erstmalig erwähnt wurde die erste von insgesamt sieben Heilquellen im Jahre 1520: der Maxbrunnen oder auch Sauerbrunnen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts erlangten die Heilquellen von Bad Kissingen Aufsehen und im Laufe der Jahre entwickelte sich der Ort durch seine heilenden Quellen und das Naturmoor zum bekanntesten, traditionsreichen und doch modernen Gesundheits- und Wellness-Standort Deutschlands mit zahlreichen Kur- und Wohlfühleinrichtungen. Mit dem ersten Kuraufenthalt des Bayernkönigs Ludwig I. stieg Bad Kissingen ab 1833 zum Weltbad von Kaisern und Königen auf und begrüßte berühmte Gäste wie Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn (Sisi) oder den Schriftsteller Leo Tolstoi. Auch heute noch sind vor allem die sieben einzigartigen Heilquellen Anziehungspunkt in dem Kurort, ob beim Wassertreten nach Kneipp, der Soleinhalation am Gradierwerk oder beim Baden in der KissSalis Therme.

Bad Kissingen ist neben Bad Bocklet und Bad Brückenau eines der drei zum "Bäderlandkreis Bad Kissingen" gehörenden Heilbäder. Der Ort wird von der Fränkischen Saale durchflossen. An deren Ufern bieten in einer wunderbaren Auenlandschaft lange Spazier-, Wander- und Radfahrwege dem Urlauber bleibende Naturerlebnisse und die markanten Bergketten der Rhön sowie das nahe Maintal bieten abwechslungsreichen Raum zur Erholung. Neben der umliegenden Landschaft bieten Einrichtungen wie das Barfußlabyrinth im Luitpoldpark oder der Rosengarten mit dem betörenden Duft tausender Rosenstöcke Entspannung und Ruhe pur. Für Abwechslung sorgen die zahlreiche Sehenswürdigkeiten von Bad Kissingen. Wahrzeichen der Stadt ist der imposante Regentenbau mit dem angrenzenden Arkadenbau und den prachtvollen Sälen. Ebenso findet man in Bad Kissingen die größte Wandelhalle Europas und ein Kurtheater. Doch auch die Ruine Botenlauben, der Bismarckturm auf dem Sinnberg oder das Gradierwerk lohnen einen Besuch. Ein weiteres Highlight in Bad Kissingen ist die Bayerische Spielbank. Die Spielbank ist die älteste in Bayern und befindet sie sich im Nordteil des Luitpoldbades. Seit jeher ist ein Abend im Casino ein stimmungsvoller Abschluss eines Kurtages und mit ein bisschen Glück zieht man Fortuna auf seine Seite. Und auch die Region bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen: Genießen Sie beispielsweise eine Fahrt mit der einzigartigen Postkutschenlinie nach Bad Bocklet und weiter zum Schloss Aschach.

Hotel Frankenland

Im Herzen von Bad Kissingen, inmitten der Kurzone, liegt Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft. Die Fußgängerzone sowie die Kuranlagen sind zu Fuß in wenigen Gehminuten bequem zu erreichen und im Hotel selber finden Sie auf 2500 Quadratmetern alles, was es zum Entspannen braucht: Erlebnisbad, verschiedene Saunen, Felsengrotte, großzügiger Ruhebereich und vieles mehr. Die Zimmer sind komfortabel mit Dusche, WC, Föhn, Bademantel, TV inkl. Radio, Minikühlschrank, Safe und Balkon ausgestattet und zwei À-la-Carte Restaurants – die „Frankenland Stuben“ und die „Rôtisserie“ – sowie zwei Buffetrestaurants runden das Angebot ab.



1. Tag: Anreise Bad Kissingen

2. – 7. Tag: Aufenthalt

Gelegen in der südlichen Rhön, ist Ihr Reiseziel eines der bekanntesten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands. Schwerpunkt des Kurbades sind Behandlungen mit Mineralien, Sole und Moor und so können Sie Trink- und Badekuren, Kneipp'sche Anwendungen, das Einatmen der mineralstoffreichen Aerosole an den Gradierwerken und der Meditrina Salzheilstollen genießen. Die idyllische Fußgängerzone lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Bei unseren vor Ort buchbaren Ausflügen können Sie die Region Niederbayern mit all ihren Facetten erkunden.

8. Tag: Rückreise


Reisepreis pro Person im DZ ab

878,-

  • Einzelzimmerzuschlag: € 115,–
  • Preisnachlass bei Selbstanreise: € 50,- p. P.!
  • Kurtaxe wird vor Ort erhoben
  • Zuschl. für Personen unter 60 Jahren: € 27,-
Lieber telefonisch buchen? Gerne!
Kostenfreie Buchungshotline

0800 - 123 19 19

täglich (auch Sonn- und Feiertags) von 08:00 bis 20:00 Uhr

Termine & Preise

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

02.05.2020 - 09.05.2020 2 € 878,00 anfragen »
09.05.2020 - 16.05.2020 3 € 878,00 anfragen »
16.05.2020 - 23.05.2020 4 € 878,00 anfragen »
23.05.2020 - 30.05.2020 1,5 € 878,00 anfragen »
30.05.2020 - 06.06.2020 2 € 888,00 anfragen »
06.06.2020 - 13.06.2020 3 € 888,00 anfragen »
13.06.2020 - 20.06.2020 4 € 888,00 anfragen »
20.06.2020 - 27.06.2020 1 € 888,00 anfragen »
27.06.2020 - 04.07.2020 2 € 878,00 anfragen »
04.07.2020 - 11.07.2020 3 € 878,00 anfragen »
11.07.2020 - 18.07.2020 4 € 878,00 anfragen »
18.07.2020 - 25.07.2020 1,5 € 878,00 anfragen »
25.07.2020 - 01.08.2020 2 € 878,00 anfragen »
01.08.2020 - 08.08.2020 3 € 878,00 anfragen »
08.08.2020 - 15.08.2020 4 € 878,00 anfragen »
15.08.2020 - 22.08.2020 1 € 878,00 anfragen »
22.08.2020 - 29.08.2020 2 € 878,00 anfragen »
29.08.2020 - 05.09.2020 3 € 888,00 anfragen »
05.09.2020 - 12.09.2020 4 € 888,00 anfragen »
12.09.2020 - 19.09.2020 1,5 € 888,00 anfragen »
19.09.2020 - 26.09.2020 2 € 888,00 anfragen »
26.09.2020 - 03.10.2020 3 € 878,00 anfragen »
03.10.2020 - 10.10.2020 4 € 878,00 anfragen »

Zustiegsregionen

1 Aachen, Ahlen, Alt-Arnsberg, Attendorn, Bad Salzuflen, Beckum, Bestwig, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennigerloh, Eslohe, Essen, Finnentrop, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Grevenstein, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Lennestadt, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Lünen, Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neheim-Hüsten, Neubeckum, Oberhausen, Oelde, Olpe, Olsberg, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Schmallenberg, Soest, Solingen, Sundern, Unna, Wadersloh, Warendorf, Werl und Wuppertal

2 Braunschweig, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Lübeck, Lüneburg, Nienburg, Northeim, Peine, Autohof Rhüden, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg

3 Altenburg, Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Potsdam, Stendal, Weimar, Wernigerode und Zeitz

4 Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau

5 Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Sande, Varel und Wilhelmshaven

Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:

Interessante Ausflüge sind vor Ort buchbar.

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche, WC, Balkon, Bademantel und Kühlschrank
  • 1 Flasche Mineralwasser pro Zimmer
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommensgetränk
  • Orientierungsspaziergang durch die Hotelanlage
  • Kennlernspaziergang durch Bad Kissingen
  • Begleitung unseres Reisebetreuers zu von ihm ausgewählten Kurkonzerten und Veranstaltungen
  • Diavortrag über die Region
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Kostenfreie Nutzung der Buslinien im gesamten Landkreis sowie der Stadtbusse
  • Kostenfreie Nutzung der Bäderlandbusse
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Kostenlose Nutzung der hoteleigenen Einrichtungen wie z.B. der Wasserwelt „Aqua Welt“ mit Innen- & Außenpool, Felsengrotte, Whirlpool, Infrarotkabine, Fitnessraum, Eisbrunnen, Biosauna, Dampfsauna, Finnischer Sauna, Privatsauna und Kelo-Erdsauna
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel
  • WLAN

Bei Ihrer Ankunft im Hotel erhalten Sie die Gästekarte (Extrakosten). Mit dieser haben Sie u.a. folgende Vergünstigungen

  • eine kostenfreie Zusatzstunde in der KissSalis Therme
  • Zahlreiche Vergünstigungen in Cafés, Geschäften und Restaurants
  • Umfangreiches Gästeprogramm (z.B. Gästeführungen, Gästesingen, Kurseelsorge)
  • Ermäßigung für die Stadtrundfahrt mit der GeckoBahn
  • Ausschank der Heilwässer in der Brunnenhalle
  • Freier Eintritt zu den Kurkonzerten
  • Ermäßigung für ausgewählte Veranstaltungen
  • Nutzung des Lesesaales mit vielen aktuellen Zeitungen und Zeitschriften von 9 bis 18 Uhr
  • Ermäßigter Eintritt für die Museen Schloss Aschach
  • Ermäßigung für das Sammeltaxi
  • Freie Nutzung des Sinntal- und Saaletalbusses (Mai bis Oktober)
  • Viele kostenfreie oder ermäßigte Leistungen im Bäderland Bayerische Rhön

Sie können sich hier die Katalogseiten dieser Reise als PDF-Dokument herunterladen.

Download