8-Tage-Seniorensinglereise

Zusammen statt Allein

Gifhorn, Wolfsburg, Lüneburg und Heideglück speziell für Alleinreisende

  • Inklusive Ausflüge
  • Kein Einzelzimmerzuschlag

Für Alleinreisende ist der Urlaub etwas ganz Besonderes. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ können Sie mit anderen unternehmungslustigen Singles die herrliche Region der Südheide entdecken. Programm und Unterbringung sind optimal auf die Bedürfnisse Alleinreisender abgestimmt. Die abwechslungsreichen Veranstaltungen und Ausflüge bieten ausreichend Gelegenheit für nette Gespräche und gemeinsame Aktivitäten. Erleben Sie entspannte Tage in Gifhorn und lernen Sie zugleich die Region kennen.

Ausflug Lüneburger Heide mit Heiliger Hain

Die Lüneburger Heide diente bereits vielfach als Inspirationsquelle für unzählige Maler und Dichter Mitteleuropas. Entdecken Sie all ihre Facetten: viele kleine idyllische Dörfer, blühende Landschaften, bei denen Sie immer wieder auf das für die Region bekannte Heidekraut stoßen, oder auch die vielen Weiden, auf den sich die Heidschnucken tummeln. Auf 56 Hektar erstreckt sich das größte Heidevorkommen im Landkreis Gifhorn – der „Heilige Hain“. In den Moor- und Naturlandschaften der Lüneburger Heide haben zahlreiche Tiere und Pflanzen ihr Zuhause. Schöne Wanderwege laden zum Spazieren ein. Wenn die Besenheide dann ab August violett erblüht, ist das Landschaftsidyll perfekt.

Ausflug zur Autostadt Wolfsburg

Niedersachsen ist eindeutig ein Autoland, wo Mobilität nicht nur produziert, sondern auch auf vielfältige Art und Weise erlebt werden kann. Nirgendwo geht das besser als in Wolfsburg, wo die Stadt untrennbar mit dem Volkswagenwerk verbunden ist. Hier bietet die Autostadt auf dem 28 Hektar großen Themen- und Erlebnispark alles rund um das Thema Mobilität an. Egal ob Sie eine Zeitreise durch die Automobilgeschichte wagen, exklusive Einblicke in die Fahrzeugproduktion bei interaktiven Ausstellungen bekommen, in acht Pavillons die Marken des Volkswagen Konzerns erleben oder Genuss und Entspannung in der Lagunenlandschaft mit zehn Restaurants erfahren – ein Ausflug zur Autostadt lohnt sich immer.

Ausflug Lüneburg – Die Stadt des Salzes und der „Roten Rosen“

Die Hansestadt Lüneburg, inmitten von Elbtal und der reizvollen Lüneburger Heide, zeigt sich mit einer „salzigen“ Vergangenheit. Einst war Lüneburg die wichtige Keimzelle für die Salzgewinnung, denn unter der Altstadt von Lüneburg befand sich das weiße Gold. Der Reichtum, der damit verbunden ist, zeigt sich bis heute in den wunderschönen historischen Bauwerken, die mit Treppengiebeln und Ornamenten geschmückt sind. Richten Sie Ihren Blick auf den „Schiefen Turm“ von Lüneburgs Kirche oder statten Sie dem Heinrich-Heine-Haus einen Besuch ab. Ein Abstecher zum stillgelegten kleinen Hafen sollte nicht fehlen und überall hat man die Möglichkeit in kleinen Cafés und Restaurants einzukehren. Ein weiteres Highlight in Lüneburg sind die Drehorte, an denen die ARDSerie „Roten Rosen“ gedreht wird.

MORADA Hotel Gifhorn. Neu renoviert

Im MORADA Hotel Gifhorn werden Sie sich wie zu Hause fühlen. Unsere komfortablen Doppel- beziehungsweise Zweibettzimmer zur Alleinbenutzung (kein Einzelzimmerzuschlag) verfügen über alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen erholsamen Aufenthalt brauchen. Diese sind mit Bad bzw. Dusche, WC, Föhn und Kosmetikspiegel sowie WLAN, Minibar, Safe und zweitem Kopfkissen ausgestattet und im dreistöckigen Haus per Fahrstuhl erreichbar. Der Rezeptions- und Restaurantbereich sowie die Lounge wurden für Sie vollauf renoviert. Es erwartet Sie eine moderne und gemütliche Atmosphäre, in der Sie sich rundum wohl fühlen können. Der Rezeptionsbereich empfängt Sie nun mit einem hellen und freundlichen Design, das Ihnen das Ein- und Auschecken erleichtert. Die Lounge lädt Sie ein, sich in unseren bequemen Sessel zu entspannen, ein Buch zu lesen oder sich mit anderen Gästen auszutauschen. Das Restaurant bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl an regionalen und internationalen Spezialitäten, die Sie auch in unserem eleganten Wintergarten genießen können.



1. Tag: Anreise Gifhorn

2.–7. Tag: Aufenthalt

Gifhorn in der Südheide ist ihr Ausgangspunkt für weitere Reisen in eine der ältesten Kulturlandschaften Norddeutschlands. Der attraktive Stadtkern bezaubert auch mit der schmucken St.-Nicolai-Kirche sowie dem „Höferschen Haus“ und dem „Kavaliershaus“. Auch lohnt sich ein Besuch des Mühlen-Freilichtmuseums, in dem Mühlen aus zwölf verschiedenen Ländern präsentiert werden. Bei den vor Ort buchbaren Ausflügen (siehe gesonderten Hinweis) sowie die im Reisepreis enthaltenen Angebote nehmen wir Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Heidelandschaft und die angrenzende Region.

8. Tag: Rückreise


pro Person im DZ/ZB zur Alleinbenutzung, inkl. HP, ab

698,–

  • Kein Einzelzimmerzuschlag!
  • Keine Parkgebühren!
  • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,-
Lieber telefonisch buchen? Gerne!
Kostenfreie Buchungshotline

0800 - 123 19 19

täglich (auch Sonn- und Feiertags) von 08:00 bis 18:00 Uhr

Termine & Preise

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

07.07.2024 - 14.07.2024 3 € 698,00 anfragen »
14.07.2024 - 21.07.2024 4 € 698,00 anfragen »
21.07.2024 - 28.07.2024 1 € 698,00 anfragen »
28.07.2024 - 04.08.2024 2 € 698,00 anfragen »

Zustiegsregionen

1 Aachen, Ahlen, Alt-Arnsberg, Bad Salzuflen, Beckum, Bestwig, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennigerloh, Eslohe, Essen, Gelsenkirchen, Göttingen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Kassel, Köln, Krefeld, Lennestadt, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Lünen, Meschede, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neheim-Hüsten, Neubeckum, Oberhausen, Oelde, Olsberg, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Schmallenberg, Soest, Solingen, Sundern, Unna, Wadersloh, Warendorf, Werl und Wuppertal

2 Braunschweig, Celle, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wolfenbüttel und Wolfsburg

3 Berlin, Brandenburg, Burg, Cottbus, Dessau, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Fürstenwalde, Halberstadt, Haldensleben, Hoyerswerda, Magdeburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Senftenberg, Spremberg und Wernigerode

4 Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Chemnitz, Döbeln, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Gotha, Halle, Jena, Leipzig, Reichenbach, Weimar, Zeitz und Zwickau

Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:

Wilseder Heide mit Kutschfahrt • Celle & Bimmelbahn • Uelzen mit dem Hundertwasserbahnhof • Steinhuder Meer mit Schifffahrt

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche und WC
  • 7 × reichhaltiges MORADA-Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen als Buffet
  • Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre
  • Heidjer Spezialitätenbuffet
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Geführte Wanderung durch den Dragener Forst, vorbei am Schloss, mit Blick auf imposante Mühlen
  • Ausflug Lüneburger Heide mit Heiliger Hain
  • Ausflug zur Autostadt Wolfsburg
  • Ausflug Lüneburg – die Stadt des Salzes und der „Roten Rosen“
  • Filmvortrag
  • Unterhaltungsabend
  • Regional gestalteter Abend
  • Filmabend „Die Mühlen von Gifhorn“
  • Bingospiel
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel nach Bedarf
  • WLAN
Symbolbild
Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet