8-Tage-Seniorenreise

Entdecken Sie Dresden, Frauenstein, Meissen und das Elbsandsteingebirge

Die Landschaft der Region Mittelsachsen

  • Inklusive Ausflüge
  • Zentrale Lage

Die Landschaft der Region Mittelsachsen ist von zahlreichen Flussläufen durchzogen, die für sanfte Hügel, weite Flussauen und schroff abfallende Felswände gesorgt haben. Die zum Teil über 1000-jährige Geschichte der Region hat unverwechselbare Spuren in den Städten und Dörfern hinterlassen. Geschichtsträchtige Burgen, Schlösser, Klöster, Kirchen und historischen Stadtkerne ziehen zahlreiche Besucher in ihren Bann. Das reiche Erbe an Denkmälern, originalgetreu restaurierten Fachwerkbauten, Bürgerhäusern und imposanten Brückenbauwerken laden vielfach zum Staunen ein. Das Erzgebirge präsentiert sich als Erlebniswelt mit vielen modernen und traditionellen Geschichten. Museen, Bau- und Kunstwerke weisen die Faszination des Bergbaus auf. Das Reiseziel Frauenstein, das im Naturpark Erzgebirge/Vogtland liegt, zeigt sich von seiner beschaulichen Seite. Bereits seit 100 Jahren gilt die Kleinstadt als staatlich anerkannter Erholungsort. Von hier aus lässt sich bequem und einfach die Region erkunden.

Ausflug Dresden – das Elbflorenz des Nordens

Die ehemalige Hauptstadt des Kurfürstentums und Königreichs Sachsen, einst als Florenz an der Elbe weltberühmt, wurde durch den II. Weltkrieg zerstört und strahlt nach dem Wiederaufbau als eine der schönsten Städte in Deutschland. Am Ufer der Elbe präsentieren sich die berühmte Semperoper, der Zwinger und die Hofkirche als beliebte Ausflugsziele. Ein echter Publikumsmagnet und ein Symbol der Stadtgeschichte ist die Stein für Stein wiederhergerichtete Frauenkirche. Nicht unerwähnt sollte zudem der 102 m lange Fürstenzug an der Nordwand des Stallhofes bleiben, der neben August dem Starken 34 weitere sächsische Fürsten und Könige abbildet.

Ausflug Porzellan- und Weinstadt Meißen und Jagdschloss Moritzburg

Auf eine tausendjährige Geschichte blickt Meißen zurück und verdankt die Gründung dem deutschen König Heinrich I, der 929 eine Burg anlegen ließ. Auf den steilen Bergen eines der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands, reifen köstliche Weine heran, die Meißen auch als Weinstadt prägen. Wahrzeichen der Stadt ist die spätgotische Albrechtsburg auf dem mächtigen Meißner Burgberg. Diese Burg war 1710 Geburtsstätte der Meissener Porzellan-Manufaktur, erste Porzellan-Fertigstätte ihrer Art in Europa. Das imposante Barockschloss Moritzburg genießt den Ruf, eines der schönsten Wasserschlösser Europas zu sein.

Ausflug Sächsische Schweiz – Elbsandsteingebirge und Möglichkeit Schifffahrt auf der Elbe

Oberhalb von Dresden fließt die Elbe durch eine der schönsten Landschaften Deutschlands. Das Elbsteingebirge wird auch „Sächsiche Schweiz“ genannt, weil sich Ihnen weite Aussichten von den Höhen, durch Täler und Felsenschluchten, bieten. Ein Höhepunkt ist die sehr gut erhaltene Festung Königstein, die auf einem riesigen Tafelberg erbaut und die größte Bergfestung Europas ist. Auf den Seen und großen Flüssen Deutschlands gibt es unzählige Angebote für eine Schifffahrt, doch auf der Elbe zu fahren ist ein besonderes Erlebnis. An vielen Stellen hat hier das Wasser bereits Badewasserqualität erreicht. Auf einer sanften Fahrt können Sie die herrliche Landschaft vorbeiziehen lassen.

Hotel Frauensteiner Hof

Ihre SKAN-CLUB 60 plus Unterkunft befindet sich zentral in Frauenstein, sodass es für viele Unternehmungen nur kurze Wege braucht. Mit ganz viel Herzlichkeit werden Sie in diesem familiengeführten Haus empfangen. Die Zimmer sind im Landhausstil eingerichtet und mit LED-Fernseher, Radio, Telefon, Safe, Dusche, WC, Föhn und Kosmetikspiegel ausgestattet. Im Restaurant oder auf der großen Sonnenterrasse können Sie die liebevoll angerichteten internationalen oder hausgemachten Gerichte zu sich nehmen. Zur Entspannung bei schönem Wetter bietet sich der große Balkon mit Liegestühlen an. Im ganzen Haus steht Ihnen WLAN kostenlos zur Verfügung.



1. Tag: Anreise Frauenstein

2. – 7. Tag: Aufenthalt

Weithin sichtbar erhebt sich die Frauensteiner Burgruine, die im Jahr 1200 erbaut wurde. Wenn die Burg sprechen könnte, hätte sie einiges zu erzählen! Noch immer finden sich Spuren der Belagerung in Form von eingemauerten Kanonenkugeln. Heinrich von Schönberg war der Letzte, der in der Burg Hof hielt. Heute gilt sie als die schönste und größte Burgruinenanlage Sachsens und bietet ein romantisches Flair. Frauenstein verfügt aber noch über weitere Sehenswürdigkeiten, wie das Gottfried-Silbermann-Museum, das über das Leben und Wirken des berühmten Orgelbauers informiert. Die kursächsische Distanzsäule auf dem Markt, die Friedhofskapelle „Zum Heiligen Kreuz“ und die Skulpturen vom Europäischen Kunstsymposium dürfen da nicht unerwähnt bleiben. In der Stadt locken kleine Cafés und Restaurants die Besucher zu sich und dank seiner guten Lage eignet sich der Ort hervorragend um den Rest der Region kennenzulernen (siehe gesonderten Hinweis).

8. Tag: Rückreise


pro Person im DZ/ZB, inkl. HP, ab

555,-

  • Einzelzimmerzuschlag: € 115,–
  • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,-
Lieber telefonisch buchen? Gerne!
Kostenfreie Buchungshotline

0800 - 123 19 19

täglich (auch Sonn- und Feiertags) von 08:00 bis 18:00 Uhr

Termine & Preise

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

11.04.2021 - 18.04.2021 1 € 555,00 beendet
18.04.2021 - 25.04.2021 1 € 555,00 beendet
02.05.2021 - 09.05.2021 1 € 565,00 beendet
30.05.2021 - 06.06.2021 1 € 575,00 beendet
06.06.2021 - 13.06.2021 2 € 575,00 beendet
27.06.2021 - 04.07.2021 1 € 575,00 beendet
04.07.2021 - 11.07.2021 2,3 € 565,00 beendet
25.07.2021 - 01.08.2021 1 € 565,00 beendet
01.08.2021 - 08.08.2021 2 € 575,00 beendet
22.08.2021 - 29.08.2021 1 € 575,00 beendet
29.08.2021 - 05.09.2021 2,3 € 585,00 beendet
19.09.2021 - 26.09.2021 1 € 585,00 beendet
26.09.2021 - 03.10.2021 2 € 585,00 beendet
17.10.2021 - 24.10.2021 1 € 565,00 beendet
24.10.2021 - 31.10.2021 2 € 565,00  

Zustiegsregionen

1 Aachen, Ahlen, Alt-Arnsberg, Attendorn, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Beckum, Bestwig, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennigerloh, Eslohe, Essen, Finnentrop, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Grevenstein, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Lennestadt, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Lünen, Meschede, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neheim-Hüsten, Neubeckum, Oberhausen, Oelde, Olpe, Olsberg, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Schmallenberg, Soest, Solingen, Sundern, Unna, Wadersloh, Warendorf, Werl und Wuppertal

2 Braunschweig, Celle, Eisenach, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Northeim, Peine, Rendsburg, Salzgitter, Soltau, Uelzen, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg

3 Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Sande, Varel und Wilhelmshaven

Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:

Europastadt Görlitz und Stadt der Türme Bautzen • Rundfahrt Erzgebirge und Spielzeugstadt Seiffen

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche, WC und Bademantel
  • 1 × Flasche Mineralwasser pro Zimmer
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 3-Gang Wahlmenü
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Geführter Spaziergang durch Frauenstein
  • Ausflug Dresden – das Elbflorenz des Nordens
  • Ausflug Porzellan – und Weinstadt Meißen und Schloss Moritzburg
  • Ausflug Sächsische Schweiz – Elbsandsteingebirge und Möglichkeit Schifffahrt auf der Elbe
  • Dia- oder Filmvortrag über die Region
  • Erzgebirgischer Hutzenabend
  • Bingospiel
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel
  • WLAN